Veranstaltungen

Lesung zum Thema "Buch und Bier"

Datum:

Di, 23.04.2019

Uhrzeit:

19:00 Uhr

Ort:

Stadtbücherei Osterhofen
Kirchbergstr. 1
94486 Osterhofen

Was haben ein Buch und ein Bier gemeinsam? Auf den ersten Blick sicher nicht viel: sie haben jeweils 4 Buchstaben, nur eine Silbe und ein B als Anfangsbuchstaben. Näher betrachtet haben das Buch und das Bier aber sehr wohl einiges gemeinsam. Unter anderem den 23. April. Dieses Datum wurde 1995 von der UNESCO zum Welttag des Buches ernannt, dem Weltweiten Feiertag für das Lesen von Büchern und die Rechte der Autoren. Gleichzeitig ist am 23. April der Tag des deutschen Bieres, was auf das Jahr 1516 zurück geht, in dem das deutsche Reinheitsgebot proklamiert wurde.

Zu Ehren dieses Tages gibt es passenderweise am 23. April in der Stadtbücherei Osterhofen um 19 Uhr einen literarischen Spaziergang zum Thema „Buch und Bier“. Es werden verschiedene Texte vorgetragen, die unter anderem von der Braukunst, über das Reinheitsgebot, sowie die Heilkräfte und den Biergenuss handeln.

Vorgelesen werden die verschiedenen Texte von Liane Sedlmeier, Bernhard Schlegel, Ingeborg Kemme-Reger, Josef Rainer, Hans Primus, Katharina Wagner und Martin Maier. Die Kloustara Musikanten umrahmen den Abend. Der Eintritt ist frei.

Ansprechpartner

Angie Pfligl
Büchereileitung